Contentbär SEO Contest

Der aktuelle SEO Contest von der Website seo-vergleich.de. Über 90 Teilnehmer versuchen mit Inhalten zu dem Fake-Keyword Contentbär in Google unter die Top 10 Ergebnisse zu kommen. Bereits seit 10. Mai läuft der SEO Wettbewerb und bietet fast täglich neue spannende Inhalte in den Google Suchergebnisseiten (SERPS). Folgende Contentformate sind uns aufgefallen:

    • Contentbär News
    • Contentbär Events und Termine
    • Pressemeldungen
    • Google Ads Anzeigen
    • Contentbären FAQs
    • Contentbären How To’s

Contentbären statt Teddybären

Das liebste Spielzeug eines jeden Kindes ist doch bekanntlich sein Bär! Doch auch im Alter verlieren Bären ihre Relevanz nicht. Für Millenials, alte SEO Experten und jeden, der sich täglich im Internet rumtreibt, ist der Contentbär der neue Wegbegleiter.

Seit ein paar Wochen führt kaum ein Weg um den Contentbären herum. Verschiedene SEO Dienstleister und Online Experten sind bestrebt, das Keyword Contentbär möglichst hoch bei Google zu ranken. Dabei werden viele verschiedene Techniken, Inhalte und Formate verwendet: der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Unser Tipp: Contentbär Herbärt

Besonders einer hat es uns bei Spielwaren-Lagerverkauf besonders angetan: Herbärt der Contentbär. Herbärt überzeugt mit innovativem Inhalt, spannenden SEO Insight und Tricks und mit einer gut strukturierten Seite.

Steckbrief des Contentbären

Es macht richtig Spaß, sich von Herbärt neue Tipps für die Suchmaschinenoptimierung zu holen. Auf der Seite von BOMT bekommt man sehr schön aufbereitete Inhalte zum Download und auch auf Youtube, Instagram, Pinterest und co kann man Herbärt folgen!

SEO wirkt bei Herbärt kinderleicht. Sein wichtigster Tipp ist dabei:

„Content is king, but Context is Queen!“

-Herbärt der Contentbär

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass leere Inhalte einen im Google Ranking nicht wirklich nach vorne bringen. Vielleicht erzielt man so zwar kurzfristige Erfolge, aber richtig gut schneiden nur die Seiten mit wertvollen Inhalten ab! Dabei ist es immer gut, sich auf den Seiten seiner Konkurrenz umzuschauen. Sich abzuheben ist wichtig, damit User nicht immer nur die selben Inhalte sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.